Produkte


Tipp Alpenveilchen:

Alpenveilchen

Blühende Cyclamen lieben
hohe Luftfeuchtigkeit, dürfen
aber nicht mit Wasser besprüht werden!

Cyclamen MidiAlpenveilchen Cyclamen Midi

Blumen, Pflanzen und alles rund um den Garten in Schechen | Rosenheim: Gartenbau Wittmann

Wir, Maria und Markus Wittmann heißen Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen. Unser hochmoderner Produktionsbetrieb ist spezialisiert auf Topfpflanzen, die Sie durch alle Saisons begleiten.
Auf 17.500 qm Hochglasfläche und 10.000 qm Freilandfläche produzieren wir von der bewurzelten Jungpflanze über Rohware bis hin zur Fertigware jährlich ca. 120 Kulturen.
Sie möchten mehr über uns und unsere Produkte erfahren? Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzusehen.

 

Die besten Gartentipps im Januar

Tag für Tag wird es jetzt heller. Das bedeutet auch für den Garten, dass sich die Winterruhe blad dem Ende zuneigen wird. Noch herrscht allerdings die Zeit von Eis und Schnee, von Raureif und Nebel. Es gibt zu jeder Jahreszeit - auch im Januar so allerlei zu tun, doch alles hängt davon ab, wie stark es im Januar friert und schneit. Im milden Winter erwacht der Garten oft schon Ende Januar wieder zum Leben. Starten Sie mit diesen Pflegetipps perfekt für die neue Saison.

Meist können wir jetzt im Garten nur kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Unangenehm wird' s, wenn nachts starker Frost war und am Tag eine kräftige Wintersonne scheint. Dann sind immergrüne Laub- und Nadelgehölze, Rosen, Bambus, Hortensien, Buchsbaum und Kamelien sehr gefährdet.

Wenn auch noch der sogenannte 'Kahlfrost' - d. h. große Kälte ohne schützende Schneeschicht - auftritt, dann hilft nur eins: die schon zuvor mit Winterschutz versehenen Pflanzen müssen noch zusätzlich mit Fichten-, Kiefernzweigen, Jute oder Frostschutzmatten umkleidet werden. Steingärten und Trockenmauern werden bei schneefreiem Wetter und starker Sonne mit Reisig abgedeckt, um ein zu frühes Erwachen der Pflanzen zu verhindern.

Rankgitter erneuern

Wenn die Kletterpflanzen keine Blätter tragen, ist der optimale Zeitpunkt, um Rankgitter und Rosenbögen zu erneuern oder neu zu streichen. Schneiden Sie die Kletterpflanzen so weit zurück, dass vier bis fünf lange, kräftige Haupttriebe übrig bleiben. Nachdem Sie diese von der Rankhilfe gelöst haben, können Sie mit den Renovierungsarbeiten beginnen. Anschließend werden die Triebe wieder durch das Gitter geleitet.

Beachten Sie auch unser Wintersortiment.

Gartenbau Wittmann: Maria und Markus Wittmann
News
10.10.2014
Wochenangebot KW 42

Herbstsortiment [mehr]

24.09.2014
Wochenangebot für KW 40

Herbstangebot[mehr]

Hortus Historicus - Blumen wie aus Grossmutters Garten

Unser neues Produkt Hortus Historicus: "Mit unseren historischen Rückzüchtungen verwandeln Sie Ihren Garten in ein kleines Paradies."

 

Mondkalender

Die besten Tage zum Blumengießen:

Januar 2015

günstigste Zeitpunkte laut den Mondphasen im Januar - Kalender im Januar 2015
Vollmond:
05.01.2015 05:54
Vollmond - Mondphasen für den Garten

(alle Angaben ohne Gewähr)