Produkte


Tipp Geranien:

Geranien sind recht anspruchslos, benötigen lediglich einen sonnigen Standort, gute Blumenerde und 1x wöchentliche Düngegaben mit einem guten Balkonpflanzendünger.

Gewässert werden sollten die Pflanzen in den frühen Morgen - und Abendstunden, wenn die Sonne noch nicht bzw. nicht mehr so stark ist. Staunässe ist unbedingt zu vermeiden, da die Wurzeln sonst faulen können. Verwelkte Blüten werden entfernt, dies sorgt für einen kräftigeren Wuchs und viele neue Knospen.

Blumen, Pflanzen und alles rund um den Garten in Schechen | Rosenheim: Gartenbau Wittmann

Wir, Maria und Markus Wittmann heißen Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen. Unser hochmoderner Produktionsbetrieb ist spezialisiert auf Topfpflanzen, die Sie durch alle Saisons begleiten.
Auf 17.500 qm Hochglasfläche und 10.000 qm Freilandfläche produzieren wir von der bewurzelten Jungpflanze über Rohware bis hin zur Fertigware jährlich ca. 120 Kulturen.
Sie möchten mehr über uns und unsere Produkte erfahren? Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzusehen.

 

Die besten Gartentipps für den Mai

Der Mai ist der Monat, den wir uns schon lange herbeisehnten. Die ersten Maiglöckchen erfreuen uns jetzt im Garten. Mit kleinen Maiglöckchen-Stäußchen holen wir uns den Maienduft ins Haus. Jetzt haben die Gärtnereien eine riesige Auswahl an Saisonpflanzen. Auch wenn die Frühlingswärme zum Kauf von Blumen verführt, ist evtl. noch mit Nachtfrösten zu rechnen (Eisheilige vom 11.-15. Mai).

Das Bepflanzen der Balkonkästen geschieht am besten an einem bedeckten Tag. Die Pflanzen im Topf sollen vorher gut vorgewässert werden. Am schönsten sehen Kästen aus, die mit stehenden und hängenden Sorten miteinander bepflanzt sind; die hohen Pflanzen nach hinten und die hängenden nach vorne. Nicht gleich in die pralle Sonne stellen! Auch Kübel und Container jetzt bepflanzen!

Verblühtes bei Zwiebelblumen jetzt entfernen, jedoch keinesfalls das Laub! Der erste Rasenschnitt kann jetzt erfolgen. Dabei beim Mähen die gepflanzten Zwiebelblumen (Krokusse und Narzissen usw.) unbedingt aussparen, damit sie sich einziehen und neue Kraft sammeln können. Auch das Unkraut entwickelt sich gut und soll deshalb jetzt gejätet werden. Überwinterte Kübelpflanzen bis Mitte Mai umtopfen und evtl. zurückschneiden.

Die vorgetriebenen Dahlien und Gladiolen wollen jetzt ins Freie. Das ist die Zeit zur Überlegung, welche Farbenkomposition wir uns vorstellen und welcher Standort am besten geeignet ist.
Auch jetzt ist schon an Spezialdünger für Kübelpflanzen zu denken. Der richtige Standort und eine sortengerechte Pflege sind entscheidend für ein üppiges und langes Gedeihen unserer Pflanzenlieblinge.

Für die Gartennützlinge wie Marienkäfer, Florfliegen, Schlupfwespen und Schwebfliegen kann man Pflanzen anbauen, z.B. Sonnenblume, Ringelblume, Mohn, Schafgarbe, Johanneskraut, Kornblumen.

 

 

 

Gartenbau Wittmann: Maria und Markus Wittmann
News
10.02.2015
Wochenangebot für KW 07

Frühjahrsangebot[mehr]

10.02.2015
Wochenangebot KW 08

Frühjahrsblüher[mehr]

Hortus Historicus - Blumen wie aus Grossmutters Garten

Unser neues Produkt Hortus Historicus: "Mit unseren historischen Rückzüchtungen verwandeln Sie Ihren Garten in ein kleines Paradies."

 

Mondkalender

Die besten Tage zum Blumengießen:

Vollmond:
04. Mai 2015    05:43

(alle Angaben ohne Gewähr)